Mai 99

 

Kohletransport bei der DRG.

Kohle ist eines der wichtigsten Massentransportgüter seit es die Eisenbahn gibt.
Zur Reichsbahnzeit wurden anfänglich O Wagen zum Transport eingesetzt, jedoch gab es 1928 bereits die erste OO Selbstentladewagen. Unser Zug ist heute mit 21 2 achsigen O Wagen unterwegs, aber vielleicht sehen wir demnächst auch die moderneren Wagen auf der Strecke.

rein.jpg (115011 Byte)  
Eine bayrische G 4/5 H BR 56 8-11 zieht Heute den morgentliche Kohlenzug.

brueke.jpg (102310 Byte)  
Von der Straßenbrücke, ein beliebter Fotostandpunkt unter Eisenbahnfreunden, sieht man herrlich auf den langen Zug, der sich gerade in das Überholungsgleis schlängelt.

wagen.jpg (87855 Byte)  
Halle, Schwerin, Essen, Villach,... alle Gattungen an offenen Güterwagen wurden zum Kohletransport herangezogen.

Pause.jpg (97091 Byte)  
Da die Kohlenzüge recht langsam vorankamen, mussten sie fast in jedem Bahnhof ins Überholungsgleis.

Weiter.jpg (78383 Byte) Weiter2.jpg (92867 Byte) Weiter3.jpg (90874 Byte) Weiter5.jpg (74310 Byte) Aber meist ist die Stecke rasch wieder frei und bald ist vom Zug nur mehr die Schlussscheiben zu sehen.

Modelle: Lok: Minitrix, Wagen: Arnold, Trix, Fleischmann, alle KK

Zurück Home Nach oben Weiter