Juni 2000

 

L11, "Nord-Express", so hieß der Luxuszug der internationalen Schlafwagengesellschaft, anno 1930. London - Oostende - Bruxeless - Aachen - Köln - Hagen - Hamm - Hannover - Berlin wurde täglich befahren. Sonntag, Mittwoch und Freitags fuhr ein Teil der Wagen über Kaunas bis nach Riga.

Unser Fotograph steht auf seinem Lieblingsstandplatz von wo er eine gute Sicht auf die Tunnelausfahrt und die südliche Bahnhofseinfahrt hat. 

P0001580.jpg (94118 Byte)
Ganz schön lang heute, der L11. Mit 7 Wagen, darunter auch die schweren 6 Achser, hat die S10 ganz schön zu tun. Sicher ist der Heizer froh das die Rampe zu Ende ist.

P0001581.jpg (84998 Byte) P0001584.jpg (68940 Byte)
Ohne halt rauscht der Zug durch den Bahnhof, die elitären Reisende werden kaum Notiz davon nehmen.

P0001593.jpg (83173 Byte) P0001597.jpg (100287 Byte)
Und schon ist er wieder vorbei, man muss ganz schön fix sein um alles einzufangen.

Lok und 6 achsige CIWL Wagen Minitrix, Ganzstahlwagen Rivarossi

Zurück Home Nach oben Weiter